Aktuelle Meldungen

SPD lehnt linke Schnapsidee zur Grunderwerbssteuer kategorisch ab

SPD-Landesgeschäftsführer Michael Klostermann reagiert mit Unverständnis auf die wiederholte Forderung des linken Landtagsabgeordneten Frank Kuschel zur höheren Besteuerung von Grunderwerb: „Die Thüringer SPD lehnt die linke Schnapsidee von Herrn Kuschel zur Grunderwerbssteuer kategorisch ab. Die Tatsache, dass Herr Kuschel diese Idee zum wiederholten Male vorbringt, macht sie inhaltlich nicht besser. Mit vermeintlicher Steuergerechtigkeit hat dieser […]

Stromkosten werden gerecht verteilt!

Die Bundestagsfraktionen der SPD und CDU/CSU haben sich auf eine Neuregelung der Netzentgelte verständigt. Damit werden die bisher für Ostdeutschland ungerechten Preisstrukturen bereinigt. Besonders profitieren ostdeutsche Stromkunden sowie KWK-Anlagen.

SPD-Finanzkonzept sorgt für größte familienpolitische Entlastung in der Geschichte der Bundesrepublik

Im Vorfeld des SPD-Bundesparteitages am 25. Juni in Dortmund, der das Regierungsprogramm für die Bundestagswahl verabschieden wird, macht der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein auf die massiven Entlastungen für Alleinerziehende und Familien mit beiden Elternteilen aufmerksam, die im Finanzkonzept vorgesehen sind. Bausewein führt die Thüringer Delegation auf dem Bundesparteitag an.

Alle Meldungen anzeigen

Wir treten ein für…

Steffen-Claudio Lemme kandidiert für den Wahlkreis 189 (Eichsfeld/Nordhausen/Kyffhäuserkreis)
Michael Klostermann kandidiert für den Wahlkreis 190 (Eisenach/Wartburgkreis/Unstrut-Hainich-Kreis)
Christoph Matschie kandidiert für den Wahlkreis 191 (Jena/Sömmerda/Weimarer Land I)
Petra Heß kandidiert für den Wahlkreis 192 (Gotha/Ilm-Kreis)
Carsten Schneider kandidiert im Wahlkreis 193 (Erfurt - Weimar - Weimarer Land II)
Elisabeth Kaiser kandidiert für den Wahlkreis 194 (Gera/Greiz/Altenburger Land)
Alexander Meinhardt-Heib kandidiert für den Wahlkreis 195 (Saalfeld-Rudolstadt/Saale-Holzland-Kreis/Saale-Orla-Kreis)
Christoph Zimmermann kandidiert für den Wahlkreis 196 (Suhl/Schmalkalden-Meiningen/Hildburghausen/Sonneberg)
An die Türen, fertig, los!

Sommer, Sonne - Tür zu Tür! Macht mit bei unserer Aktionswoche! Alle Infos gibt es auf http://kampa17.de! #TzT

Posted by SPD on Montag, 19. Juni 2017

Zeit für mehr Gerechtigkeit ... mehr zeigenweniger zeigen

Unser TV-Spot - jetzt anschauen!

3 Stunden her  ·  

Auf Facebook anschauen

Trauer. Immer noch. #utoya #oslo ... mehr zeigenweniger zeigen

Vor sechs Jahren ermordete ein norwegischer Rechtsradikaler mit einem Bombenanschlag in Oslo und einem Massaker auf der Insel Utøya am 22. Juli 2011 insgesamt 77 Menschen. Die meisten Opfer waren Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, die auf Utøya an einem Sommerlager der Jugendorganisation der sozialdemokratischen Arbeiterpartei teilnahmen. Eirin Kristin Kjær (24) war auf Utøya. Sie hat den Massenmord überlebt. 2016 erzählte sie uns für SPD.de ihre Geschichte: spdlink.de/Utoya

4 Wochen her  ·  

Auf Facebook anschauen

Weiter, weiter…